Motorradgrundkurse Motorradfahrschule und Rollerfahrschule aus Winterthur Kategorie A1

1-9 von 9

Motorradgrundkurse und Motorradfahrschule in Winterthur für Kategorie A1,
für Motorräder und 
Roller bis 125ccm / 11 kw (ab 15 Jahren beschränkt auf Max. 50ccm und 45 km/h )

Zum Glück ist endlich Sommer geworden, wir führen alle 3-Wochenen 
einen obligatorischen Grundkurs speziell für Rollerfahrer und Motorradfahrer in Winterthur durch.

  abcd fahrschule aus winterthur führt regelmässig Zwei-Radgrundkurse für Rollerfahrschule und motorradfahrschule durch     ABCD Fahrschule Motorrad und Rollerrundkurs Winterthur für Kategorie A1

Buchen Sie Einzel-Fahrstunden und wir bereiten Dich mit viel Freude und Spass

optimal bis zur praktischen Prüfung vor.

Kategorie A1 obligatorische Grundkurse und Abschränkt Prüfungsvorbereitung  in Winterthur ABCD- Motorradfahrschule aus Winterthur       Rollergrundkurse und Motorradgrundkurse in Winterthur abcd-fahrschule winterthur

Für die obligatorische Zweirandgrundkurse können Sie/Du, Dich im voraus Anmelden:

Obligatorische Kursteile sind:

Hier finden Sie/Du unsere Aktuellen Motorradgrundschule Kursdaten und wichtige Informationen

Unser Fahrlehrerteam führt regelmäßig Grundkurse für Roller und Motorrad Kategorie A1 in Winterthur durch, 
für die Kategorie A1 müssen  Sie / Du,  alle Kursteile 1 + 2 + 3  insgesamt Total  12 Stunden (3x4h) besuchen.

Grundkurse  Teil 1 obligatorischer Grundkurse für Rollerfahrschule und Motorradfahrschule Grundkurse in Winterthur durch  Grundkurse Teil 2 obligatorischer Grundkurse für Rollerfahrschule und Motorradfahrschule Grundkurse in Winterthur durch

Rollerfahrschule führt Grundkurse in Winterthur bis zur Prüfungsreife   Prüfungsvorbereitung Rollerfahrschule Motorradfahrschule Kategorie A, Abeschränkt und A1in Winterthur
bis 125ccm /11 kw 

Corona Massnahmen:

Leider müssen wir uns an Auflagen des Bundeshalten, deshalb führen wir eine Kontaktliste, welche wir für 14 Tage aufbewahren.

Auch unsere Fahrschüler/in müssen uns helfen, in dem Sie uns melden, wenn Sie Fieber oder Corona- Symptome haben.
Dann ist es besser einen Arzt aufzusuchen (Arztzeugnis)  und sich für Kurse/Fahrstunden abzumelden.
Wir freuen uns auf unsere Fahrschüler/innen und sind gerne wieder für Euch da.