Verfügbarkeit

Informationen Kategorie A1 Fahrschule Winterthur

Informationen Grundkurse praktische Rollerfahrschule und Motorradfahrschule
CHF 0,00 *

Voraussetzungen

Mindestalter
ab 16 Jahre, Motorräder mit einem Hubraum bis 50 cm3 bei Fremdzündungsmotoren oder einer Nenn- bzw. Dauerleistung bis 4 kW bei anderen Motoren

ab 18 Jahren, übrige Motorräder der Unterkategorie A1 mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 cm3 und einer Motorleistung von höchstens 11 kW

Erforderliche Kategorien
keine

Motorradspezifische Sicherheitsausrüstung (Grundkurse und Prüfungen)
Für die Führerprüfung soll eine motorradspezifische Sicherheitsausrüstung getragen werden (Sturzhelm, Kleidung, Handschuhe, Stiefel).

Anforderungen / Ausbildungsablauf

  • Nothelferkurs, ausgenommen Inh. Kat. B oder Unterkategorie B1
  • Basistheorieprüfung, ausgenommen Inh. Kat. B oder Unterkategorie B1
  • Verkehrskunde, ausgenommen Inh. Kat. B oder Unterkategorie B1
  • Praktische Grundschulung: 8 Stunden

Gültigkeit Lernfahrausweis
Innerhalb von 4 Monate muss die Grundschule von 8 Stunden abgschlossen sein, danach  verlängert sich der Lernfahrausweis auf 12 Monate

Lernfahrten:
 Keine Begleitperson erforderlich

Anforderungen:

  • Grundkurse/Schule:Grundschulkurse und Abos müssen im Voraus bezahlt werden. Das Geld muss spätestens in der zweiten Fahrstunde oder am Ende des Kurses mitgebracht werden.
  • Die Fahrschülerversicherung (Unfall und Vollkasko) entfallen.
    Bei den Grundkursen ist die Versicherung Sache des Teilnehmers 

Absenzen/Terminverschiebungen
Bis spätestens zwei Wochentage (48h) vor dem Termin zu normalen Bürozeiten (17:00 Uhr) kann ein Termin in dringenden Fällen kostenlos storniert werden.
Termine vom Montag sind bis spätestens am Freitag 17:00 Uhr (vorheriger Woche) abzusagen.
Ansonsten muss die geplante Grundschule (CHF 320,00)  oder praktische Lektion zum vollen Einzeltarif von CHF 95,00 verrechnet werden!